Kunst: „Immersion“: Marc Bühren stellt seine 3D-Drucke in der Städtischen Galerie im Torhaus Rombergpark aus

Marc Bührens "Drohn"

Vom 28. Juli bis 18. August präsentiert der Dortmunder Künstler Marc Bühren eigens für das Torhaus in 14 Monaten geschaffene Werke. Einige der Objekte sind zum ersten Mal aus der Kombination von manuellem und digitalem 3D-Druck entstanden. (Bildlizenz: Dortmund-Agentur, Roland Gorecki)

* Quelle des Artikels

Unsere Empfehlung: Check24 Reisepreisvergleich – jetzt online buchen!

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.