Gleichstellung: Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund schreibt „Dr. Edith Peritz-Preis“ aus

Gemeinsam mit dem Soroptimist-Club Dortmund RuhrRegion schreibt das Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund den „Dr. Edith Peritz-Preis“ aus. Der mit 1.500 Euro dotierte Preis würdigt Verdienste um die Verbesserung der Stellung der Frau in der Gesellschaft. Namensgeberin des Preises ist die Chirurgin Dr. Edith Peritz. Sie gründete 1930 den ersten deutschen Soroptimist International Club in Berlin.

* Quelle des Artikels

Unsere Empfehlung: Check24 Reisepreisvergleich – jetzt online buchen!

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.