Bildung: Volkshochschule Dortmund bekommt einen weiteren Standort an der Kampstraße

Stadtdirektor Jörg Stüdemann (5.v.l.) und Eigentümer Maximilian Jaber (4.v.l.) von der Jaber International Group durchschneiden das symbolische Band. Zu den Nutzern gehören Feuerwehr (Direktor der Feuerwehr Dirk Aschenbrenner, 2.v.l.), Amt für Stadterneuerung (Fachbereichsleiterin Susanne Linnebach, 3.v.l.) und VHS (Direktor Dr. Roderich Grimm, 2.v.r.)

Die Volkshochschule (VHS) Dortmund hat einen zusätzlichen Hauptstandort in der Kampstraße eröffnet. Knapp 20 mit modernen Medien ausgestattete Unterrichtsräume bieten Platz für neue Kursangebote. Zwei Vortragsräume schaffen Platz für Großevents und Ausstellungen. (Bildlizenz: Dortmund-Agentur, Roland Gorecki)

* Quelle des Artikels

Unsere Empfehlung: Check24 Reisepreisvergleich – jetzt online buchen!

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.