Bildung: Grundschulkinder lernen mit dem erstmals erschienenen Nordstadt- Malbuch

Von links nach rechts: Sabine Spieckermann(Grafikerin), Sebastian Kröger (Amt für Stadterneuerung), Anke Droste (Künstlerin), Christiane Mika (Schulleitung Libellen Grundschule), Alexander Pohl (Vorstand Kultur Meile Nordstadt e.V.), Jana Heger (Quartiersmanagement Nordstadt) und Herr Dr. Ludwig Jörder (Bezirksbürgermeister und Jurymitglied)

Auf eine Entdeckungstour durch die Dortmunder Nordstadt lädt das im Februar 2020 erschienene Nordstadt-Malbuch ein. Das einmalige Projekt, gefördert durch den Quartiersfonds Nordstadt, bietet Bilder der Nordstadt zur eigenen Gestaltung. Das Malbuch richtet sich an Kinder im Grundschulalter und kann beim Quartiersmanagement Nordstadt nachgefragt werden. (Bildlizenz: Quartiersmanagement Nordstadt)

* Quelle des Artikels

Unsere Empfehlung: Check24 Reisepreisvergleich – jetzt online buchen!

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.